Vermed-Neutralelektroden (Diathermie-Elektroden/Neutralelektroden)

SWAROPLATE – Einweg-Neutralelektrode (Diathermie-Elektroden/Neutralelektroden) für die HF-Chirurgie.

Alle Vermed-Neutralelektroden (Diathermie-Elektroden/Neutralelektroden) bestehen aus 1 mm starkem PE-Schaumstoff und enthalten einen Acrylklebstoff für medizinische Anwendungen oder Hydrogel auf der Aluminiumfolie. Die Elektroden sind in Größen für Erwachsene, Kinder/Kleinkinder und Frühgeborene verfügbar. Außerdem sind sie in den Ausführungen mit Einzelplatte, geteilter Elektrode oder mit im Voraus angeschlossenen Kabeln lieferbar. Auf Anfrage sind Spezial Neutralelektroden verfügbar.

Neutralelektroden Literatur

Grounding Pad Electrodes

HERUNTERLADEN

NeutralElektroden - Aufbau
Hover over the dots to learn about our Grounding Pads

Das revolutionäre „Schlingendesign“ der TWIN-SAFE ermöglicht erstmals die vollständige, effiziente Verwendung einer Symmetrieüberwachung der neuesten Generation bei zufälliger Elektrodenausrichtung. Die typische Symmetrieabweichung des HF-Stroms liegt 5 % bei jeder beliebigen Ausrichtung (Richtungsunabahängiger Einsatz) der TWIN-SAFE unter.

Diese Elektroden sind für Anwendungen mit HF-Chirurgiegeräten vorgesehen, welche eine Kontaktqualitätsüberwachung (CQM) unterstützen.

Vorverkabelte Neutralelektroden sind mit einem Kabel, das die Verbindung zwischen dem HF-Chirurgiegerät und der neutralen Elektrode herstellt, verbunden. Für sofortige Anwendung wählen Sie einfach den korrekten Kabeltyp für lhr Gerät aus.

Diese Elektroden sind für Standardanwendungen mit HF-Chirurgiegeräten ohne Kontaktqualitätsüberwachung (CQM) vorgesehen.


Vorteile der SWAROPLATE-Diathermie-Elektroden/Neutralelektroden:

  • An Ort und Stelle fixiert – Die Haftfunktion des Schaumstoffrands und des leitfähigen Gels gewährleistet, dass sich die Elektrode nicht löst. Das bedeutet, dass mit SWAROPLATE praktisch keine Gefahr von Verbrennungen besteht.
  • Einsatzbereit – Entfernen Sie einfach die Schutzfolie und geben Sie die Elektrode auf die vorbereitete Hautstelle. Kein zusätzliches Gel erforderlich!
  • Hoch flexibel und hervorragende Hautkompatibilität – Gel und Haftschaum sind auch für Patienten mit besonders empfindlicher Haut verträglich. Nach dem Anbringen bleibt kein Gel auf der Haut zurück.

SWAROPLATE-Diathermie-Elektroden/Neutralelektroden

  • erfüllen die Anforderungen von ISO IEC 60601-2-2:2009 (internationale Norm) und AAMI HF 18:2001 (US-Norm für elektrochirurgische Geräte) und sind für alle Standard-HF-Chirurgiegeräte geeignet
  • Der maximale Temperaturanstieg bei Standardbelastung gemäß ISO IEC 60601-2-2 beträgt in der Regel < 4 °C. Grenzwert gemäß Standard beträgt < 6 °C
  • NE-Kontaktimpedanz beträgt in der Regel 1 Ohm (für Elektroden für Erwachsene)
  • Haltbarkeit bei Lagerung im verschlossenen Originalbeutel beträgt mindestens 24 Monate

Falls Sie Hilfe benötigen, können Sie sich unter +49 / (0) 24 21 59 01 - 0 jederzeit an unsere bestens informierte Kundendienstabteilung wenden oder Ihre örtliche Vertriebsstelle kontaktieren.

Nutzungsbedingungen | Verkaufsbedingungen | Rückgaberichtlinien | Ethik-Kodex

Copyright Graphic Controls Holdings. Alle Rechte vorbehalten.

Die hierin identifizierten OEM-Marken sind Eigentum der jeweiligen OEM-Unternehmen, nicht von Vermed. Vermed schließt jegliche Zugehörigkeit, Verbindung oder Zuordnung zwischen seinen Produkten und denen der jeweiligen OEM-Unternehmen aus.